Inf4U.org - (D)ein Visions- & InformationsServer!
Ich widerspreche hiermit aufs äußerste jeglicher Glaubhaftmachung des Systems BRiD!
Zumal die konkludente Handlung der Ignoranz die Vermutung zulässt, daß die darin enthalte Annahme rechtens sei.
 
Nachfolgende Handlungs- & WertSchöpfungsBedingungen (HWSB) gelten ab SOFORT als verbindlich:
lfd. Pkt.
Bezeichnung des benannten Sachverhalts
Entgelt in €
0.
Grund- & Handlungsgebühren bzgl. notwendiger Wertschöpfung
 
0.1.
informatives FAX mit Hinweis auf anlaufende Kosten (HWSB) (einmalig & aus freundschaftlicher Güte heraus)
0,00
0.2.
Rechnungslegung und -Zustellung per FAX (postalische Zusendung mit € 0,50 Aufschlag) / pro Vorgang
1,50
0.3.
Erhöhung ausgewiesener Rechnung durch Nichtzahlung nach Fristablauf / pro Vorgang
1,5 % d. Rechnung
0.4.
Stundensatz für die Bearbeitung etwaiger Post zu 1. / pro Vorgang
22,75
     
1.
(postalischer) Schriftwechsel mit Behörden der BRiD und anderen Unternehmen
 
1.1.
unverlangte und unangekündigte postalische Zusendung etwaiger Post
0,50
1.2.
Rücksendung der zu Punkt 1. erhaltenen Post (ungelesen/Annahme verweigert!)
1,00
1.3.
administrative Beantwortung des zu Punkt 1. erhaltenen Schreibens (Stellungnahme & Hinweis! - ersetzt FAX zu 0.1.)
25,00
1.4.
administrative Reaktion auf IGNORANZ gegenüber meiner Wenigkeit und der gemachten Aussagen
250,00
1.5.
fortlaufende IGNORANZ bzgl. der zu 1.3. und 1.4. von mir getätigten administrativen Schreiben / Person
500,00
1.6.
strafbare Handlung gem. [GG Art.34 & BGB §839] durch Unterlassung der Korrektur im Verhalten mir gegenüber
5 000 000,00
1.7. fehlende Vollmacht/Bestätigung der handelnden Person [BGB §174] bei Unterschrift des Schreibens im Auftrage (i.A.) / Person 1 000,00
1.8. Rückforderungen durch Handlungen gemäß [BGB §823] Schadensersatzpflicht / Person :  
1.8.1. Vortäuschung falscher Tatsachen pro Sachen & Person 250,00
1.8.2. Ge- & Missbrauch des Namens meiner natürlichen Person [BGB §12] 1 000,00
 
Die Zahlungsfrist beläuft sich generell auf 21 Tage nach Rechnungslegung/-zustellung (sofern erforderlich)!
 
allgemeines Kassenkonto: Empfänger: Klemm, Steffen IBAN: DE24700170009685161314
Verwendungsweck entsprechend der Forderung (bitte stets angeben!)
 
+ + + Die Möglichkeit von Änderungen durch Anpassung bzw. Ergänzung bleibt dem Urheber vorbehalten! + + +