Bund souveräner Regionen

Seite
Menü
Info
Du bist hier:   Startseite > Die Vision (D)einer Region
(D)eine Region sollte maximal die Größe von 5000 Personen auf 64 Quadratkilometer (8*8 km) betragen!
Natürlich denkbar, daß es dabei auch kleinere Varianten gibt, die nur 2000 bis 3000 Personen beherbergen.

 

Eines jedoch haben alle Regionen gemeinsam, ihre Selbstbestimmung & ebenso auch die Selbstversorgung!
Die Souveränität des Volkes und des Einzelnen wird durch die Verfassung gewahrt, die jeder angenommen & unterzeichnet hat.

 

Vielleicht mag man denken, daß sich obige Formulierung widersprechen würde, doch ist sie Garantie der Unabhängigkeit.
Die Einfachheit gibt mehr Freiheit und Leben da jeder Region, als auch jedem Einzelnen mehr Platz für die freie Gestaltung bleibt!

 

Gestalterisch sollte das Gesamtbild (D)einer Region schon sauber, einfach & souverän wirken! - ein Vorschlag sei genannt:
Der "StadtRing", beidseitig belebt durch Häuserreihen & Mittelstreifen, gibt dem Auto Gelegenheit zu Durchfahrt oder Hotelbesuch.
Nach innen rückend bietet der "DorfRing" genügend Platz für den belebten Fahrradverkehr. Und nur der Bus hat hier seinen Halt.
Die Mitte (D)einer Region bietet den Marktplatz, in dessen inneren er vom Bahnhof halbiert wird. Mit Häusern an den Außenseiten.
Diagonal werden die "Ringe" durch ein bis drei Straßen durchbrochen, welche vorrangig Lieferverkehr & Bus vorbehalten sind.
Das sich an der Innenseite des "StadtRing" neben dem Hotel auch Platz für Parkhaus & Tankstelle finden soll, dürfte verständlich sein.
Die äußeren Wohn- und Nutzflächen sind landwirtschaftliche Gebiete, die, regelmäßig angefahren, den Marktblatz beliefern.
Und während sich im "DorfRing" zu beiden Seiten die Wohnhäuser des Volkes erheben, bietet der Stadkern um den Marktplatz Leben!
Seite
Menü
Info
zuletzt aktualisiert am:
23.09.2020, 12:36

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login